Große Spende für das Hospiz

Wie versprochen haben wir den Erlös, den wir bei der Eröffnung unserer Weihnachtsausstellung mit dem Verkauf von Häppchen und Getränken eingenommen haben, dem Wilhelminen Hospiz in Niebüll gespendet. Den Betrag haben wir noch auf glatte 1.000 € aufgerundet. Die Leiterin, Christel Tychsen, freute sich sehr, denn das Hospiz muss einen Großteil der Aufwendungen selbst tragen. Für Reinhard Jessen war diese Spende eine Herzensangelegenheit! Er erklärte gegenüber der Palette "Das Hospiz ist so eine wichtige Institution, deren Mitarbeiter ich stets bewundere! Umso mehr freuen wir uns, dass wir diese Einrichtung mit einer Geldspende unterstützen können".

Auf dem Foto von links: Reinhard Jessen, Monika Fröhlich, Christel Tychsen und Arne Brodersen (Foto: Palette)

Termin Vereinbaren